Mazda 5

Das Fünferle …

 

imgp7230Der Mazda 5 (Mini VAN) war der Nachfolger von meinem Astrale. Die Entscheidung für dieses Fahrzeug ist relativ schnell gefallen. Durch meine Radfahraktivitäten brauchte ich ein Fahrzeug in dem ich das Rennrad mit Sattel einstellen konnte. Dies war durch diesen Kofferraumaufbau problemlos möglich. Auch mit der selbst konstruierten Radhalterung war die sichere Befestigung auch kein Problem. Die Schiebetüren haben Ihren sehr großen Teil am Komfort beigetragen.

Als 2.0 Liter Benziner mit 145 PS in der Top Ausstattung wurde er bestellt. Neben dem Technikpaket, Parksensoren vorne und Anhängerkupplung wurde noch das feste Navigationssystem inkl. Rückfahrkamera mitbestellt.

Als Highlight wurde zur Außenfarbe Haitiblau noch helle (silberne) Rückfahrleuchten und im Innenraum noch ein chromfarbenen Lederschaltknauf eingebaut.

Angemeldet und geliefert wurde das Fünferle am 01.09.2006. Er war immer ein treuer Begleiter. Größere Reparaturen, außer den Austausch der hinteren Stoßdämpfer sind ausgeblieben.

Mit rund 137.000 km wurde er gegen den neuen SUV, den Mazda CX 5 „getauscht“.

Die klasse Schiebetüren werde ich wohl schon sehr vermissen. Aber jedes Neue hat was gutes für sich …

 


 


[menu name=“Auto“]